Hier gehts zur Bildergalerie
Rollerfreunde    Rollerfreunde    Rollerfreunde   Rollerfreunde Rollerfreunde Niederbayern
Pünktlich um 9.00 Uhr morgens haben wir uns Roller - und Motorradfreunde eingefunden um unsere zweite Ausfahrt in diesem Jahr durchzuführen. Mit acht Maschinen  machten wir uns, und auch wieder dabei, Juliane mit ihrem neuen Motorrad Yamaha 600  auf   Richtung Osterhofen nach Vilshofen. Dort überquerten wir die Donau und weiter gings zu unserem ersten Halt an der Donau auf einem Camping/ Schiffsanliegeplatz mit einer wunderbarer Aussicht auf die Donau mit seinem Hafen, wo wir  Kurzerhand von einem Platzwart weggescheucht wurden. Kein Zigarettenpäuschen ! Also hieß es wieder:  ‘Sammeln , aufsitzen’  und weiter gings. In Linz haben wir dann kurz nach einem Tankstopp ein Glied aus unserer Gruppe verloren und vorab auch wieder nicht gefunden. Die letzten km vor Mauthausen haben sich recht lange dahingezogen, da wir alle bereits mächtigen Hunger und Durst hatten. Da wir an userem Ziel angekommen, KZ-Gedenkstätte Mauthausen,  unseren  Verlorenen nicht vorfanden, sind wir zum Mittagsessen in das Gasthaus Kreuzmühle eingefallen und siehe da, unser Verlorener war gerade mit seinem Mittagessen fertig. Auch wir haben uns dann gleich gestärkt und nochmals über die  Verhaltensregeln bei einer Gruppenausfahrt   diskutiert. Anschließend machten wir uns dann nochmals auf und fuhren zu der KZ-Gedenkstätte und machten einen einstündigen informativen Rundgang durch das Lager. Tiefbetroffen um der damaligen Greueltaten  sind wir dann wieder zurück über Linz, Engelhartszell zum Jochenstein an der Donau gefahren. Gewusst um der guten Verpflegung haben wir uns dann noch im Biergarten  ein letztes mal niedergelassen und eine Brotzeit zu uns genommen. Spät war es, als wir dann wieder Richtung Pssau, Vilshofen, Eichendort, Arnsdorf, bis kurz vor Simbach weiter gefahren sind. Von dort aus trennten sich dann unsere Wege und jeder fuhr in seine Richtung ; Richtung Heimat. Fazit: Wegstrecke und Wetter  :   hervorragend,           Gruppenfahrverhalten :           noch verbesserungswürdig Aber sonst, ich freu mich schon aufs nächste mal. Heinz: Bilder: Edi und Heinz     
Gefahrene Strecke ca. 500 km Treffpunkt Reisbach am Marktplatz Abfahrtzeit 9.00 Uhr Guide : Max
Ausflug Mauthausen 20. Mai 2012
Teilnehmer :
zurück
Max Christian Edi Alois Juliane Helmut Heinz Reinhold
Bildergalerie Mauthausen  Mai 2012